Wriezen wolfsfrei: Wer hat Angst vorm bösen Wolf?

Die Gefahr, sich mit einem Beitrag zum Wolf eine „blutige Nase“ zu holen, ist größer, als vom Wolf gebissen zu werden. Vermute ich zumindest. Insofern ist es logisch, dass ich, wann immer ich sage, ich wolle mich kommunalpolitisch engagieren, gefragt werde: „Und, wie stehst Du zum Wolf? Drei Versuche differenzierter Antworten: